Nachlese zum Forellen Essen der OG Hadamar

Am Sonntag den 09.03.2014 war es endlich soweit, das geplante Essen frisch geräucherter Forellen mit selbstgemachten Kartoffelsalat stand an. Der Termin war lange bekannt, umso größer die Vorfreude auf diese leckere Veranstaltung.


Der 2. Vorsitzende der OG Hadamar, Hans Ohlenmacher, plante nicht nur diesen kulinarischen Genuss, er war auch für das fachgerechte Räuchern und zubereiten der Forellen zuständig. Was für unseren Hans eine Herzensangelegenheit war, war umso mehr ein Genuss für die zahlreichen Mitglieder, die sich am Sonntag auf dem Übungsgelände eingefunden haben. Tatkräftige Unterstützung hatte Hans von Nicolay Simon, der ihn bei den vielen Vorbereitungen unterstützt hat.

 

Nach einem lockeren Übungsbetrieb war es gegen 12 Uhr endlich soweit, die geräucherten Forellen wurden durch die fleißigen Helfer angerichtet und den Mitgliedern zum Verzehr ausgegeben. Was soll man sagen, keine 30 Minuten später waren die Forellen verspeist und die Mitglieder deutlich gesättigt und zufrieden. Auch für unsere Mitglieder die keinen Fisch essen wurde gesorgt, so dass niemand hungern musste.

 

Was gibt es schöneres als geselliges Beisammensein, nette Gespräche, fast Frühlinghaftes Wetter und ein leckeres Essen?

 

So blieb auch dem 1. Vorsitzenden nur noch Hans für sein Engagement zu danken und sich über eine gelungene Veranstaltung zu erfreuen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© OG Hadamar